PH-Logo-klein





IBM Business Partner
&nbsp
ND8  powered

Valid HTML 4.01

© 2002-2017 ProgHouse,
Dipl.-Ing. Thomas Schaub


Titel: ND 510 - Developing IBM Lotus Domino 6 Applications: Foundation Skills
Zielsetzung


Dieser Kurs ist eine Hands-On-Einführung und vermittelt die Erfahrungen, um mit der Domino-Designer-6.5.x-Entwicklungsumgebung zu arbeiten. Die Teilnehmer lernen in Übungen die Verwendung von Design-Elementen im Domino Designer 6.5.x, um Domino-6.5.x-Applikationen zu entwickeln.


Zielgruppe


Domino/Notes-Applikationsentwickler, die neu mit der Domino 6.5.x-Applikationsentwicklung beginnen.

Inhalte

  • Architektur von Domino-6.5.x-Applikationen
  • Domino-Anwendungs- und Entwicklungsumgebung
  • Erstellen von Masken
  • Hinzufügen von Feldern zu Masken
  • Erstellen von Ansichten
  • Erstellen von Pages
  • Überblick über die Programmierung von Domino 6 Applikationen
  • Arbeiten mit der Formelsprache
  • Erstellen von Dokumenten
  • Erweiterung von Masken und Pages mit Layern
  • Erstellen von sortierten und kategorisierten Ansichten
  • Validierung von Feldinhalten
  • Erstellen von Agenten zum Ändern von Dokumenten
  • Erstellen von Masken- und Ansichts-Aktionen
  • Festlegung von verschiedenen Sicherheits-Levels für die Anwender einer Applikation
  • Hide/when-Formeln zum kontextsensitiven Verbergen von Daten
  • Verwenden von Links in Applikationen
  • Erstellen von verschiedenen Typen von Links
  • Erstellen eines Design-Templates
  • Festlegung von Replikations-Anforderungen
  • Festlegung der Informationen, die System Administratoren für den Roll-out der Applikation benötigen
  • Verwenden von Formeln zur Validierung und Übertragung von Feldern
  • Erstellen von Agenten zur Aktualisierung von Anwendungsdaten
  • Erstellen von Anzeige- und Maskenvorgängen
  • Definieren verschiedener Sicherheitsstufen für Anwender
  • Verwenden der Verbergen/wenn-Option für das Ein-/Ausblenden von Daten
  • Verwenden von Links, um Anwendern Bereiche der Applikation zugänglich zu machen
  • Strukturieren der Anzeige mit Framesets
  • Verwenden von Schablonen zum Navigieren in einer Applikation
  • Erstellen eines Image Maps mit Hotspot-Links

Voraussetzungen


Grundlegende Erfahrungen in der Arbeit mit IBM Lotus Notes sind erforderlich. Grundlegende Kenntnisse im Bereich Softwareentwicklung beziehungsweise Datenbank-/Anwendungsdesign sind empfehlenswert.
WEBLog
^