PH-Logo-klein





IBM Business Partner
&nbsp
ND8  powered

Valid HTML 4.01

© 2002-2017 ProgHouse,
Dipl.-Ing. Thomas Schaub


Titel: ND 610 - Developing Dynamic Web Applications with IBM Lotus Domino 6
Zielsetzung


Dieser Kurs vermittelt erweiterte Kenntnisse zur Entwicklung und Gestaltung von dynamischen Web-Applikationen mit Domino Tools.

Zielgruppe


Domino Anwendungsentwickler

Inhalte


Seitenlayout und Navigation
  • Beschreibung von HTML-Seiten und ihrem Format
  • Vorzüge von Tabellen und ihre Layoutmöglichkeiten in HTML
  • Erstellen von statischen und dynamischen Domino-Links
Einsatz von Feldern in Web-Anwendungen
  • Definition, wie Domino Feldtypen im Web umgesetzt werden
  • Einsatz von versteckten Feldern
  • Effektive Nutzung von gemeinsam genutzten Feldern (Shared Fields)
  • Erstellen von HTML-Feldern mit berechnetem Text
  • Verwenden des $$Return-Feldes für Ausgabe und Umleitung
Verbesserung des Web-Seitenlayouts mit Ansichten
  • Einbetten von Ansichten in Masken oder Seiten
  • Einsatz von @Funktionen zur Entwicklung von Ansichtssteuerungen
  • Einsatz von HTML- Auswahl-Objekten zur Anzeige von Single-Category-Ansichten
  • Erstellen von Schablonen für Ansichten
  • Anzeigeparameter in Ansichten, z.B. "start" und "count"
  • Einrichten von Ansichten zur Anzeige auf Seiten
  • Einsatz von HTML in Ansichten
Erstellung und Einsatz von Rahmengruppen
  • Aufbau eines geeigneten Layouts für Rahmengruppen
  • Steuerung von Ziel-Rahmen für Dokumente
  • Steuerung der Interaktion zwischen Rahmen
  • Erkennen von Tricks und Fallen
Personalisierung der Web-Erfahrung
  • Einsatz von Profildokumenten zur Personalisierung der Web-Erfahrung
  • Einsatz von Profildokumenten für bestimmte Arten von Anwendern
  • Speichern von benutzerspezifischen Session-Informationen in Profil-Dokumenten
Einsatz von XML und XSL auf der Web-Seite
  • XML Begriffsdefinition: Schema, Validated XML, Well-formed XML
  • Erstellen von Well-formed XML
  • Einsatz von Im- und Exportmöglichkeiten in Domino 6
  • Einsatz von XSL-Transformationen zur Anzeige von XML-Daten
Zugriff auf relationale Daten über DECS und DCRs
  • Erstellen von DCRs (Data Connection Records)
  • Zugriff auf relationale Daten über DCRs
  • Integration von Daten aus mehreren Quellen auf einer Seite
Einsatz von Agenten
  • Einsatz von Ereignissen bei der Anzeige von Domino Dokumenten im Browser
  • Auswahl geeigneter Sprachen für den Einsatz von Web-Agenten
  • Erstellen und Nutzen von LotusScript Web-Agenten
  • Datenübergabe von Web-Masken an einen Agenten
Datenvalidierung mit JavaScript
  • Feldinhalte mit JavaScript lesen und schreiben
  • Feldvalidierung mit JavaScript
  • JavaScript für die Erstellung von Umleitungs-Seiten
Darstellung und Formatierung von Daten mit JSPs (Java Server Pages)
  • Definition einer JSP
  • Wann und wie können JSPs verwendet werden
  • Bezug zwischen JSPs und Domino Daten
  • Einsatz der Domino JSP Tag Library für die Formatierung und Anzeige von Domino Daten
Einsatz von Java auf der Web-Seite
  • Wo kann Java in Web-Anwendungen eingesetzt werden
  • Wann kann Java sinnvoll in eine Web-Seite integriert werden
  • Wie kann man LS2J verwenden
  • Einsatz von einfachen Java-Objekten auf der Web-Seite
  • Was sind Servlets
Einsatz von IBM Lotus Sametime für interaktive Web-Seiten
  • Wie wichtig ist Interaktion auf einer Web-Seite
  • Die Sametime API
  • Einsatz eines angepassten Sametime Java Applets
Sperren einer Web-Seite
  • Sicherheitsaspekte und -abgrenzung von Webzugriff versus Notes Client
  • Prüfung auf Sicherheitslöcher in der Domino Datenbank
  • Finden und Beheben von anderen Sicherheitslöchern

Voraussetzungen


Besuch der Kurse AD210 - Designer R5 Fundamentals und ND420A - Exploring New Features of IBM Lotus Domino Designer 6/6.5 oder ND510 - Developing IBM Lotus Domino 6 Applications: Foundation Skills oder vergleichbare Kenntnisse.
WEBLog
^